Teile schneller und preiswerter herstellen

Wie geht das? Das Zauberwort heißt DXF-Format

Aber nun die ganze Geschichte: Als wir die CNC-Bearbeitungszentren von Hurco gekauft haben, haben wir auf eine Funktion besonders geachtet. Die Maschinen sollten die Konstruktionszeichnungen von CAD-Computern direkt verarbeiten können. Auf diese Weise kann man auf das lästige und fehlerbehaftete Eintippen von Programmen verzichten. Der CAD-Rechner erzeugt eine Datei im DXF-Format. Diese Datei lesen wir in unser Bearbeitungszentrum ein. Damit sind alle Geometrien und Maße übertragen. Der Bediener wählt noch die Werkzeuge aus, bestimmt die Schnittgeschwindigkeit und macht einen Kollisionstest.

Man kann leicht einsehen, dass dieses moderne Verfahren Bearbeitungszeit und Kosten einspart. Diese Vorteile geben wir an unsere Kunden weiter!

Führungswechsel bei Meuser

Wir möchten Ihnen auf diesem Wege mitteilen, dass unser ehemaliger Geschäftsführer Herr Eduard Gall ab dem 20.4.2020 nicht mehr für uns tätig ist.

Die Leitung des Unternehmens liegt ab sofort wieder in den bewährten Händen von

Herrn Michael Busch

Tel.     02152-912638 bzw. 0172-2554696
Mail:  busch@meuser.com

Wie immer, sind wir auch in Corona-Zeiten für Sie da. Unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygiene-Regeln arbeiten wir 2-schichtig von 6 bis 23 Uhr.

Investition in ein neues Werkzeugvoreinstellgerät von Zoller.

In unserer Fertigung wird heute das neue Zoller Werkzeugvoreinstellgerät in Betrieb genommen.

Die Vorteile des Zoller Smile 420 sind neben der schnellen und genauen Messung auch die direkte Übertragung der Werkzeugdaten an die Bearbeitungs-maschine. Fehler bei der Dateneingabe gehören damit der Vergangenheit an, genauso wie Maschinen-stillstand und Produktionsfehler. Dafür werden Rüst- und Standzeiten optimiert und die Prozesssicherheit rundum erhöht. 

 

 

 

 

 

 

Mit dieser Investition möchten Ihnen noch bessere Qualität bei kürzerer Durchlaufzeiten anbieten

Spezifikationen des Werkzeugvermessungsgeräts:

max. Werkzeuglänge: Z= 420mm

max. Werkzeugdurchmesser: D=420mm

max. Rachenlehrdurchmesser: d=100mm

Für noch schnellere und genauere Vermessungen wurde zusätzlich ein Autofokus mit CNC-Antrieb verbaut.

Unterstützte Werkzeugaufnahmen: SK40, SK50 und HSK63

Rundlaufgenauigkeit: 0,002mm

Windows 10 und Pilot 3.0 Software

Neue Multifunktionsmaschine DMG Mori: CTX Beta 1250 TC

Seit Anfang Februar 2018 haben wir eine neue CNC Multifunktionsmachine.

DMG Mori: CTX Beta 1250 TC

DMG Mori: CTX Beta 1250 TC

Futterdurchmesser: HSP 315mm, GSP 250 mm
Max. Drehdurchmesser: 450 mm
Max. Stangendurchmesser: 102 mm
Max. Drehlänge 1200 mm
Spindelabstand bei Gegenspindel: 1470 mm
Max. Werkstückgewicht bei Futterbearbeitung: 200 kg
Max. Werstückgewicht bei Wellenbearbeitung: 850 kg